Über Sam Bredl

Servas, ich bin der Sam Bredl.

Ich gehöre zu einer Generation die man oft liebevoll Digital Natives bezeichnet. So kommt es, dass ich in zwei komplett unterschiedlichen Welten aufgewachsen bin. Einer, die ich auf glänzenden Bildschirmen kennen lernen durfte. Mit laufenden Updates und immer schnelleren Abläufen. Und eine Welt die es zwar scheinbar schon immer gab, aber darauf wartete von mir entdeckt zu werden.

Heute wird mir das alles noch mehr bewusst. In meiner Arbeit genieße ich es mitttels neuester Technologie zu kommunizieren, ich besuche Webinare und treffe mich online mit Leuten auf der ganzen Welt. Die Möglichkeiten sind, wie man so schön sagt grenzenlos und ich stolpere immer wieder über faszinierende Dinge im Netz. Gleichzeitig merke ich auch, dass mich diese zweite Welt ruft. Mein Drang nach Abenteuern und Freiheit führt mich immer wieder in die Natur.  Ehrlich gesagt gibt es für mich nichts Schöneres, als Barfuß durch einen Fluss zu waten, mich in einem nebeligen Wald verlaufen, oder unter einem Sternenhimmel im Schlafsack einzuschlafen.

In der heutigen Gesellschaft fällt mir das nicht immer leicht. Ständig könnte ich irgendetwas am Laptop oder Smartphone tun. Deshalb hab ich begonnen mir gewisse Routinen anzueignen, die mir dabei helfen nicht ganz in der Onlinewelt unterzugehen. Ein schönes Beispiel ist mein Offline-Tag. Jeden Samstag versuche ich komplett ohne Medien auszukommen. Kein Computer, kein Handy, kein Internet. Ich nutze diese Zeit um einen klaren Geist zu bekommen und verbringe den Tag meist in der Natur. Manchmal lesend, manchmal bergsteigend, paddelnd, fischend oder laufend. Hauptsache ich kann dabei abschalten.

Auf dieser Website findest du Geschichten, Videos und Artikel, die ich als “Inspirational” kategorisiert habe. Ich wünsch dir viel Freude beim Lesen.

Hast du noch Fragen? Am besten kannst du mich hier kontaktieren: sam.bredl(at)gmail.com

Sam Bredl - Writer - Adventurer